Occupation – Annihilation – Forced Labour - Papers from the 20th Workshop on the History and Memory of National Socialist Concentration Camps

 22.00

Edited by Frédéric Bonnesoeur, Philipp Dinkelaker, Sarah Kleinmann
Jens Kolata and Anja Reuss
Translated by Andreas Förster and Lindsay Marcks

The present anthology is the result of the 20th  Workshop on the History and Memory of National Socialist Concentration Camps that took place in Minsk, Belarus in April 2015. It assembles research papers of up-and-coming scholars from Western and Eastern Europe who, from different perspectives, deal with problems of political, economic and ideological processes and dynamics in the context of the German policy of occupation, annihilation and forced labour. Furthermore, some essays discuss the partly confl icting and politically delicate debate on and the struggle for the commemoration of World War II and National Socialism.

Versand und Porto

Die für Porto anfallenden Gebühren entsprechen der jeweils aktuell geltenden Gebührenordnung der Deutschen Post AG.

Print
 22.00
E-Book/PDF
 17.00
Auswahl zurücksetzen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für den Betrieb der Website erforderlich. Es wird empfohlen, sie nicht zu deaktivieren.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Decline all Services
Accept all Services