Vorschau

Karin Graf
Zitronen aus Kanada
Stanisław Hantz – Leben mit Auschwitz
Biografische Erzählungen
 
ISBN: 978-3-86331-529-0
240 Seiten | 80 Abbildungen | 16,– Euro
 
ISBN: 978-3-86331-978-6 (E-Book)
13,– Euro
 
Voraussichtlicher Erscheinungstermin: September 2020
 

Janine Doerry
„Schützlinge des Marschalls“?
Kriegsgefangene Juden aus Frankreich und ihre Familien während des Zweiten Weltkrieges

ISBN: 978-3-86331-540-5
563 Seiten | 29,00 Euro

ISBN: 978-3-86331-988-5 (E-Book/pdf)
23,– Euro

Voraussichtlicher Erscheinungstermin: September 2020

Arsenij Roginskij· Frank Drauschke· Anna Kaminsky (Hrsg.)
„Erschossen in Moskau …“
Die deutschen Opfer des Stalinismus auf dem Moskauer Friedhof Donskoje 1950–1953

4. Auflage

ISBN: 978-3-86331-541-2
479 Seiten | 22,00 Euro

ISBN: 978-3-86331-989-2 (E-Book/pdf)
17,– Euro

Voraussichtlicher Erscheinungstermin: September 2020

Französinnen in Ravensbrück
Zeugnisse der deportierten Frauen
Herausgegeben von der Amicale de Ravensbrück und der Association des déportées et internées de la Résistance (ADIR)
Aus dem Französischen von Carsten Hinz
Mit einer Einführung von Insa Eschebach

ISBN: 978-3-86331-553-5
ca. 360 Seiten | 24,– Euro

Voraussichtlicher Erscheinungstermin Oktober 2020

Marcel Bois/Frank Jacob (Hrsg.)
Zeiten des Aufruhrs (1916–1921)
Globale Proteste, Streiks und Revolutionen gegen den Ersten Weltkrieg und seine Auswirkungen

ISBN: 978-3-86331-556-6
522 Seiten | 34,– Euro

Voraussichtlicher Erscheinungstermin: Oktober 2020

Detlef Lehnert (Hrsg.)
Parteiendemokratie
Theorie und Praxis in Deutschland und Nachbarländern

Historische Demokratieforschung 17

ISBN: 978-3-86331-543-6
ca. 320 Seiten | 24,00 Euro

ISBN: 978-3-86331-991-5 (E-Book)
19,– Euro

Voraussichtlicher Erscheinungstermin: Oktober 2020

Christoph Schulze
Rassismus in nationalsozialistischer Tradition
Jürgen Rieger (1946–2009)

ISBN: 978-3-86331-544-3
ca. 120 Seiten | 16,00 Euro

ISBN: 978-3-86331-992-2 (E-Book)
13,– Euro

Voraussichtlicher Erscheinungstermin: Oktober 2020

Yasmina Zian
Latenter Antisemitismus?
Die Kriminalisierung von Brüsseler Juden durch die belgische Ausländerpolizei (1880–1930)

ISBN: 978-3-86331-546-7
ca. 360 Seiten | 24,00 Euro

ISBN: 978-3-86331-994-6 (E-Book)
19,– Euro

Voraussichtlicher Erscheinungstermin: Oktober 2020

Oliver Gaida/Susanne Kitschun
Die Revolution 1918/19 und der Friedhof der Märzgefallenen

ISBN: 978-3-86331-545-0
ca. 240 Seiten | 55 Abbildungen | 19,00 Euro

ISBN: 978-3-86331-993-9 (E-Book)
15,– Euro

Voraussichtlicher Erscheinungstermin: Oktober 2020

Christoph Schneider (Hrsg.)
Hadamar von innen
Überlebendenzeugnisse und Angehörigenberichte
Studien und Dokumente zur Holocaust- und Lagerliteratur
Schriftenreihe der Arbeitsstelle Holocaustliteratur und der Ernst-Ludwig Chambré-Stiftung zu Lich, Band 10

ISBN: 978-3-86331-552-8
257 Seiten | 19,– Euro

Voraussichtlicher Erscheinungstermin Oktober 2020

Alexander Friedman
Udo Klausa im Spiegel von Weggefährten und Kritikern
RHEINPROVINZ. Dokumente und Darstellungen zur Geschichte der rheinischen Provinzialverwaltung und des Landschaftsverbandes Rheinland – Beihefte – Heft 2

ISBN: 978-3-86331-550-4
173 Seiten | 19,– Euro

Voraussichtlicher Erscheinungstermin Oktober 2020

Detlef Lehnert / Christina Morina (Hg.)
Friedrich Engels und die Sozialdemokratie
Werke und Wirkungen eines Europäers
Historische Demokratieforschung 18

ISBN: 978-3-86331-554-2
ca. 380 Seiten | 24,–

Voraussichtlicher Erscheinungstermin November 2020

Kerstin Schwenke
Öffentlichkeit und Inszenierung
Besuche in nationalsozialistischen Konzentrationslagern zwischen 1933 und 1945
Reihe Geschichte der Konzentrationslager, Band 16

ISBN: 978-3-86331-555-9
ca. 550 Seiten | 29,– Euro

Voraussichtlicher Erscheinungstermin November 2020

Frank Beer/Markus Roth (Hrsg.)
Von der letzten Zerstörung
Die Zeitschrift „Fun letstn churbn“ der Jüdischen Historischen Kommission in München 1946–1948

Aus dem Jiddischen von Susan Hiep, Sophie Lichtenstein und Daniel Wartenberg

Eine Publikation der Arbeitsstelle Holocaustliteratur an der Justus-Liebig-Universität Gießen

ISBN: 978-3-86331-557-3
ca. 1100 Seiten | Hardcover | 49,– Euro

E-Book/PDF 35,– Euro

Voraussichtlicher Erscheinungstermin: November 2020

Silvija Kavčič, Thomas Schaarschmidt, Anna Warda, Irmgard Zündorf (Hrsg.)
Steine des Anstoßes
Die Stolpersteine zwischen Akzeptanz, Transformation und Adaption

ISBN: 978-3-86331-551-1
ca. 320 Seiten | 24,– Euro

Voraussichtlicher Erscheinungstermin Dezember 2020

Michael Rothberg:
Multidirektionale Erinnerung
Holocaustgedenken im Zeitalter der Dekolonisierung

ISBN: 978-3-86331-558-0
ca. 380 Seiten | 24,– Euro

Voraussichtlicher Erscheinungstermin: Januar 2021