Seiten:

Orte und Akteure im System der NS-Zwangslager - Ergebnisse des 18. Workshops zur Geschichte und Gedächtnisgeschichte nationalsozialistischer Konzentrationslager

 22.00

Der Sammelband fasst die Ergebnisse des 18. Workshops zur Geschichte und Gedächtnisgeschichte nationalsozialistischer Konzentrationslager zusammen, der im Sommer 2012 in Bremen stattfand. Die Beiträge von Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern aus Tschechien, Deutschland und den USA beantworten anhand von Einzelstudien unter anderem Fragen nach kollektiven Ordnungen, sozialen Beziehungen, Prozessen und Dynamiken im NS-Zwangslagersystem sowie nach dessen Erinnerung im Kontext von politischem, sprachlichem und fotografischnarrativem Handeln.

Versand und Porto

Die für Porto anfallenden Gebühren entsprechen der jeweils aktuell geltenden Gebührenordnung der Deutschen Post AG.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für den Betrieb der Website erforderlich. Es wird empfohlen, sie nicht zu deaktivieren.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Decline all Services
Accept all Services