Konfliktdemokratie 1920. Politische, sozioökonomische und kulturelle Polarisierung in großstädtischer Tagespresse

 26.00

Reihe Historische Demokratieforschung, Band 22

„Und durch Deutschland geht ein tiefer Riß“, textete Kurt Tucholsky 1919 in einem Gedicht. Obschon Kompromisse heute zumeist wohlwollender als bei ihm beurteilt werden, ist ein breiter Konsens eher die Ausnahme. Umso mehr gehören Konflikte zum politischen Alltag. Unter dem Leitbegriff „Konfliktdemokratie“ wird in diesem Buch anhand von 31 Zeitungen in 14 größten Städten das Meinungsspektrum des Jahres 1920 untersucht. Zugespitzte Konflikte um das Betriebsrätegesetz im Januar, den Kapp-Lüttwitz-Putsch im März und den anschließenden Generalstreik kommen ebenso in den Blick wie der Reichstagswahlkampf im Mai/Juni und die USPD-Spaltung im Herbst. Auch die Außen-, Sozial-, Wirtschafts- und Finanzpolitik sowie geistig-kulturelle Spannungslinien werden anhand der Leitartikel auf ihre Polarisierungsmuster hin betrachtet und gedeutet. Durch viele Originalzitate entsteht so ein nuancenreiches Bild von gesellschaftlichen Strukturen und der politischen Kultur in der frühen Weimarer Republik.

Versand und Porto

Die für Porto anfallenden Gebühren entsprechen der jeweils aktuell geltenden Gebührenordnung der Deutschen Post AG.

Print
 26.00
E-Book/PDF
 21.00

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für den Betrieb der Website erforderlich. Es wird empfohlen, sie nicht zu deaktivieren.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Decline all Services
Accept all Services