Zitronen aus Kanada. Stanisław Hantz – Leben mit Auschwitz. Biografische Erzählungen

 16.00

Erscheint im September 2020

Die Idee, die Geschichte von Stanisław Hantz aufzuschreiben, entstand Mitte der 1990er-Jahre in »Mexiko«, einem Gelände des ehemaligen Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau. Seine Erlebnisse, seine Erfahrungen sollten nicht mit ihm vergehen. Stanisław konnte gut erzählen, hinreißend sogar. Mehrere Jahre führten Karin Graf und »Staszek« Gespräche, debattierten, ja spielten sogar die daraus entstandenen niedergeschriebenen Geschichten. Sie besuchten mehrmals für längere Zeit gemeinsam Auschwitz, waren auch in Groß-Rosen, Hersbruck, Nürnberg und Dachau, Staszeks Stationen im letzten Kriegshalbjahr. Sie diskutierten an den authentischen Plätzen in und um diese Lager, trafen seine Freunde und Bekannten, allesamt einst Häftlinge in deutschen Konzentrationslagern.

Am 17. Juli 2008 verstarb Stanisław Hantz. Mit seiner differenzierten Sicht auf die Opfer und auch auf die Täter, mit seinen einfach klugen und vielschichtigen Beobachtungen des Lagers ermöglicht er eine authentische und überzeugende Erinnerung.

Versand und Porto

Die für Porto anfallenden Gebühren entsprechen der jeweils aktuell geltenden Gebührenordnung der Deutschen Post AG.

Print
 16.00
E-Book/PDF
 13.00
Auswahl zurücksetzen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für den Betrieb der Website erforderlich. Es wird empfohlen, sie nicht zu deaktivieren.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Decline all Services
Accept all Services