Zeitschrift für Geschichtswissenschaft - 68. Jg., Heft 9 (2020)

 13.00

Die Zeitschrift für Geschichtswissenschaft erscheint monatlich. Sie ist ein Fachorgan für Historiker, Geschichtslehrer, Archivare, Studierende und Interessenten an Geschichte und verwandten Disziplinen wie Völkerkunde, Politische Wissenschaft, Altertumswissenschaften, Kunstgeschichte u. a.

Einzelheftpreis: 13,– € (zuzügl. Versandkosten und Porto)
Jahresbezugspreis Inland: 129,– € (einschl. Versand und Porto)
Jahresbezugspreis Ausland: 129,– € (zuzügl. 18,– € Versand und Porto)
Studentenvorzugsabonnement: 96,75 € (einschl. Versandkosten und Porto)

Jahresbezugspreis Print & Online: 160,– € (einschl. Versandkosten und Porto)

Alle Preise einschl. MwSt.

Ein gekürzter Vorabdruck der Einleitung zum Themenheft der „Zeitschrift für Geschichtswissenschaft“ zur deutschen Besatzungsherrschaft im Vernichtungskrieg 1939–1945, das Mitte September erscheint, ist im Tagesspiegel erschienen:

Dokumentationszentrum zum Vernichtungskrieg
An die deutsche Besatzungsherrschaft erinnern – mit europäischer Mission
Über die Denkmäler hinaus: Berlin braucht ein Dokumentationszentrum, das an die deutsche Besatzung und deren Folgen in ganz Europa erinnert.
Ein Plädoyer von Wolfgang Benz, in: Der Tagesspiegel, 2. September 2020

 

Versand und Porto

Die für Porto anfallenden Gebühren entsprechen der jeweils aktuell geltenden Gebührenordnung der Deutschen Post AG.

Print: Einzelheftpreis
 13.00
Abonnement: Jahresbezugspreis Ausland
 147.00
Abonnement: Jahresbezugspreis Inland
 129.00
Abonnement: Studentenvorzugsabonnement
 96.75
E-Book/PDF
 13.00
E-Book/PDF: Jahresabonnement
 109.00
E-Book/PDF: Studentenvorzugsabonnement
 79.00
Online-Zugang: Einzelheftpreis
 13.00
Online-Zugang: Jahresbezugspreis
 129.00
Print & Online: Jahresbezugspreis
 160.00