Seiten:

Voyage. Jahrbuch für Reise- und Tourismusforschung 2014 - Mobilitäten

 22.00

Jahrbuch für Reise- und Tourismusforschung, Band 10

Herausgegeben von Hasso Spode, Johanna Rolshoven, Dunja Sporrer und Johanna Stadlbauer

Der Tourismus als eine der weltgrößten Wirtschaftsbranchen beeinflusst das Leben von Millionen Menschen – als Konsumenten und als Dienstleister. Als ein modernes »Kulturgut« ist er aber noch immer wenig erforscht. Wo liegen die Triebkräfte, was bewirkt der Tourismus?
Der zehnte Band wirft einen Blick auf moderne »Mobilitäten«, auf reisende Ärzte, Heimatvertriebene und Strichjungen, auf Migranten, Pendler und Touristen. Wie sinnvoll ist es, die Tourismusforschung in eine breitere Mobilitätsforschung zu integrieren?

Versand und Porto

Die für Porto anfallenden Gebühren entsprechen der jeweils aktuell geltenden Gebührenordnung der Deutschen Post AG.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für den Betrieb der Website erforderlich. Es wird empfohlen, sie nicht zu deaktivieren.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Decline all Services
Accept all Services