Seiten:

SED und MfS - Das Verhältnis der SED-Bezirksleitung Karl-Marx-Stadt und der Bezirksverwaltung für Staatssicherheit 1961 bis 1989

 24.00

Das zentrale Verhältnis von SED und Staatssicherheit ist relativ gut erforscht, dennoch fehlt es bislang an grundlegenden exemplarischen Regionaluntersuchungen. Während die Verfolgung oppositionellen Verhaltens in harmonischer Kooperation verlief, begünstigte das Herrschaftsgebaren des regionalen Partei- und Staatsapparates durchaus Spannungen im Verhältnis von SED und MfS. In einer „konspirativen Grauzone“ agierte die Geheimpolizei aufgrund ihrer exklusiven Stellung im Herrschaftsapparat der DDR überraschend selbstständig mit dem Ziel, politische und wirtschaftliche Defizite zu kompensieren und eigene Interessen zu verfolgen – eine bislang unbekannte und überraschende Erkenntnis.

Versand und Porto

Die für Porto anfallenden Gebühren entsprechen der jeweils aktuell geltenden Gebührenordnung der Deutschen Post AG.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für den Betrieb der Website erforderlich. Es wird empfohlen, sie nicht zu deaktivieren.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Decline all Services
Accept all Services