„Eine Schule für alle!?“ Chancen und Herausforderungen. Festschrift zum 75-jährigen Jubiläum der Fritz-Karsen-Schule

 19.00

Herausgegeben von Gabi Elverich, Bernd Overwien und Ryan Plocher

Das 75-jährige Jubiläum der Fritz-Karsen-Schule in Berlin-Neukölln bildet den Anlass, die Entwicklung dieser „Schule für alle“ mit vielfältigen Chancen und Herausforderungen des gemeinsamen Lernens nachzuzeichnen. Welche Impulse aus historischen und heutigen Debatten um die Gemeinschaftsschule werden umgesetzt und weitergedacht? Wie werden heute gesellschaftliche Fragen und Kontroversen aufgenommen, die schon früher in die Schulgemeinschaft hineinwirkten? Welche Ideen des Namensgebers und welche schulreformerischen Traditionen sind bis heute aktuell und inspirieren dazu, Schule anders zu denken?

Dr. Gabi Elverich hat zum Thema „Demokratische Schulentwicklung als Handlungsstrategie gegen Rechtsextremismus“ promoviert und arbeitet seit 2010 als Lehrerin an der Fritz-Karsen-Schule.

Prof. Dr. Bernd Overwien war bis 2019 Hochschullehrer für Didaktik der politischen Bildung an der Universität Kassel, derzeit ist er Seniorprofessor für den Sachunterricht an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Ryan Plocher ist seit 2014 Lehrer an der Fritz-Karsen-Schule, seit 2015 Kontaktperson für sexuelle Vielfalt und seit 2016 Mitglied des Personalrats und der GEW-Bezirksleitung Neukölln.

Versand und Porto

Die für Porto anfallenden Gebühren entsprechen der jeweils aktuell geltenden Gebührenordnung der Deutschen Post AG.

Print
 19.00
E-Book/PDF
 15.00