Seiten:

Der aufrechte Gang - Opposition und Widerstand in SBZ und DDR

 19.00

Bundespräsident Horst Köhler und Rainer Eppelmann im Gespräch mit Zeitzeugen und Schülern

Herausgegeben vom Bundespräsidialamt und der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Die Gesprächsreihe „Für Freiheit und Demokratie“, durchgeführt von Bundespräsident Horst Köhler und der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, brachte 2007 und 2008 Schüler und Schülerinnen mit Verfolgten und Gegnern der SED-Herrschaft im Schloss Bellevue und in der Gedenkstätte Bautzen zusammen. „Wie hättest du selber dich verhalten“, lautete eine der vielen Fragen, die bewusst machen, wie wichtig die Erinnerung an das SED-Unrecht und an den Widerstand dagegen ist. Die Berichte, Bilder und Zitate in diesem Buch dokumentieren die fruchtbaren und spannenden Begegnungen von Schülern mit Zeitzeugen.

Versand und Porto

Die für Porto anfallenden Gebühren entsprechen der jeweils aktuell geltenden Gebührenordnung der Deutschen Post AG.