Wolfgang Stegemann: Wegstationen – Rezension

Wolfgang StegemannWegstationenAutobiografische Aufzeichnungen über ein Leben zwischen Politik und Geschichte in der Region Fürstenberg/Havel – Ravensbrück ISBN: 978-3-86331-560-3 | 226 Seiten | 125 Abbildungen | 19,– € Persönliche Erinnerungen eines Fürstenbergers als Buch erschienenWolfgang Stegemann, bekannter Historiker der Wasserstadt, schrieb eine Autobiografie. Mehr als sieben Jahre nach seinem Tod ist sie veröffentlicht worden.Von Thomas Pilz, […]

Norman Warnemünde: Erinnerungsstücke aus Ravensbrück – Rezension

Norman WarnemündeErinnerungsstücke aus RavensbrückGeschichte(n) in zehn Objekten ISBN: 978-3-86331-490-3 | 112 Seiten | 14,– € Rezension von Lisa Schrimpf, in: informationen. Wissenschaftliche Zeitschrift des Studienkreises Deutscher Widerstand 1933–1945, Nr. 92, November 2020 | Seite 44–45

Stefan Wolle: Umbruch Ost. Lebenswelten im Wandel – Rezension

Stefan Wolle: Umbruch Ost. Lebenswelten im Wandel | Transformation East. Lives in Transition Begleitband zur gleichnamigen AusstellungISBN: 978-3-86331-515-3 | 128 Seiten | 16,– Euro Rezension von Christoph Lorke, in: H-Soz-Kult, 24. November 2020 Aus der Rezension:„Die feuilletonistischen Texte, mal launig und ironisierend, mal nachdenklich und einfühlsam, erheben keinen Anspruch, umfängliche Kontexte zu liefern, sie sind vielmehr […]

Detlef Lehnert (Hg.): Revolution 1918/19 in Preußen – Rezension

Detlef Lehnert (Hg.): Revolution 1918/19 in PreußenGroßstadtwege in die DemokratiegründungISBN: 978-3-86331-464-4 | 400 Seiten | 24,– Euro Rezension von Marcel Böhles, in: sehepunkte 20 (2020), Nr. 12 [15.12.2020] Rezension von Klaus Wisotzky, in: Westfälischen Forschungen, Band 70 (2020), S. 416–419 Aus der Rezension:„Die wenigen ausgewählten Beispiele stehen stellvertretend für die zahlreichen Aspekte, die in den […]

Henning Fischer (Hrsg.): Frauen im Widerstand – Rezension

Henning Fischer (Hrsg.):Frauen im WiderstandDeutsche politische Häftlinge im Frauen-KZ Ravensbrück. Geschichte und Nachgeschichte ISBN: 978-3-86331-518-4 | 212 Seiten | 22,00 € Rezension von Peter Nowak, in: neues deutschland, 13. Oktober 2020 Henning Fischer forscht über Frauen im Widerstand gegen den NS:Gedenken mit Würde. Von Peter Nowak, in: jungle world, 22. Oktober 2020

Yitskhok Rudashevski: Tagebuch aus dem Ghetto von Wilna Juni 1941 – April 1943 – Rezensionen

Yitskhok Rudashevski: Tagebuch aus dem Ghetto von Wilna Juni 1941 – April 1943 ISBN: 978-3-86331-534-4 | 150 Seiten | 16,– € Publikation der JLU Gießen: “Wir sind dem Tod ausgeliefert”Die Arbeitsstelle Holocaustliteratur der JLU gibt gemeisnam mit Wolf Kaiser das berührende Tagebuch von Yitskhok Rudashevski heraus. Der 15-Jährige berichtete von seinen Beobachtungen im Ghetto von Wilna […]

Arbeit – Bewegung – Geschichte 2020/II – Rezension

Arbeit – Bewegung – Geschichte. Zeitschrift für historische Studien 2020/II – Rezensionen Brave New Work. Rezension von Stefan Walfort, in: Litlog. Göttinger eMagazin für Literatur – Kultur – Wissenschaft, 27. August 2020 Rezension von Holger Czitrich-Stahl, in: Globkult Magazin, 14. Juli 2020

Mark Homann, Jenseits des Mythos – Rezensionen

Mark HomannJenseits des MythosDie Geschichte(n) des Buchenwald-Außenkommandos Wernigerode und seiner „roten Kapos“ISBN: 978-3-86331-511-5 | 328 Seiten | 24,– € Ein Mythos wird entzaubert Mahn- und Gedenkstätte Veckenstedter Weg in neuem Licht (1)Von Wolfgang Schilling, in: Neue Wernigeröder Zeitung 18/20, S. 8 Ein Mythos wird entzaubert Mahn- und Gedenkstätte Veckenstedter Weg in neuem Licht (2)Von Wolfgang […]

Wolfgang Benz (Hrsg.) Streitfall Antisemitismus – Rezensionen

Wolfgang Benz (Hrsg.)Streitfall AntisemitismusAnspruch auf Deutungsmacht und politische Interessen2. Auflage September 2020ISBN: 978-3-86331-532-0 | 328 Seiten Hardcover | 24,– € Rezension von Prof. Dr. Gertrud Hardtmann, in: socialnet.de, 28. Dezember 2020 3sat „Kulturzeit“ vom 12. November 2020 (Min. 8:03–16:18) zum „Streitfall Antisemitismus“ Antisemitismus und Kritik an Israel wird oft miteinander vermengt. In einem Sammelband werden […]

Kurt Eisner, Reden und Schriften – Rezension

Kurt Eisner, Reden und Schriften Ediert, eingeleitet und herausgegeben von Riccardo Altieri, Sophia Ebert, Swen Steinberg, Cornelia Baddack und Frank Jacob Reihe Kurt Eisner-Studien • Band 7 ISBN: 978-3-86331-504-7 | 242 Seiten | 19,– € Walter Delabar: Unsicherer KantonistBand 6 „100 Schmäh- und Drohbriefe an Kurt Eisner 1918/19“ und Band 7 „Reden und Schriften“ der […]

100 Schmäh- und Drohbriefe an Kurt Eisner, 1918/19 – Rezension

100 Schmäh- und Drohbriefe an Kurt Eisner, 1918/19 Ediert, eingeleitet und herausgegeben von Frank Jacob und Cornelia Baddack Reihe Kurt Eisner-Studien • Band 6 ISBN: 978-3-86331-495-8 | 148 Seiten | 16,– € Walter Delabar: Unsicherer KantonistBand 6 „100 Schmäh- und Drohbriefe an Kurt Eisner 1918/19“ und Band 7 „Reden und Schriften“ der Kurt Eisner-Studien erweitern […]

Kalmen Wewryk, Nach Sobibor und zurück – Rezension

Kalmen Wewryk Nach Sobibor und zurück ISBN: 978-3-86331-517-7 | 176 Seiten | 14,– € Herausgegeben vom Bildungswerk Stanisław HantzAus dem Englischen von Ekpenyong Ani Mit einem Beitrag von Andreas Kahrs und Steffen Hänschen zum Ghetto Chełm und dem Vernichtungslager Sobibor Rezension von Ernst Reuß, Ein Akt der Verzweiflung. Aufstand in Sobibór, in: Neues Deutschland vom […]

Die Deutschen und Gorbatschow

Hermann WentkerDie Deutschen und GorbatschowDer Gorbatschow-Diskurs im doppelten Deutschland 1985-1991 ISBN: 978-3-86331-537-5ca. 620 Seiten | 29,00 Euro ISBN: 978-3-86331-985-4 (E-Book)23,– Euro Voraussichtlicher Erscheinungstermin: September 2020 Französinnen in RavensbrückZeugnisse der deportierten Frauen Herausgegeben von der Amicale de Ravensbrück und der Association des déportées et internées de la Résistance (ADIR)Aus dem Französischen von Carsten HinzMit einer Einführung […]

Hans-Christian Jasch/Stephan Lehnstaedt (Hrsg.), Verfolgen und Aufklären/Crimes Uncovered – Rezensionen

Hans-Christian Jasch/Stephan Lehnstaedt (Hrsg.)Verfolgen und Aufklären: Die erste Generation der Holocaustforschung – Crimes Uncovered: The First Generation of Holocaust Researchers (dt.-engl.) ISBN: 978-3-86331-467-5 | 352 Seiten | 24,– Euro Rezension von Daniel Schuch, in: Einsicht. Bulletin des Fritz Bauer Instituts 2020, S. 115 Rezension von Anna Corsten, in: sehepunkte 20 (2020), Nr. 6, 15. Juni […]

Petra Weber, Getrennt und doch vereint – Rezensionen

Petra WeberGetrennt und doch vereintDeutsch-deutsche Geschichte 1945–1989/90 ISBN: 978-3-86331-480-4 | 1292 Seiten | 49,– Euro Rezension von: Frank Wolff, in: H-Soz-Kult, 3. Dezember 2020 Rezension von Arnd Bauerkämper, in: sehepunkte 20 (2020), Nr. 10 [15.10.2020] 30 Jahre Deutsche Einheit. Die Kluft zwischen Ost und West scheint größer denn jeDie Historikerin Petra Weber sucht in „Getrennt […]

Der rote Doktor – Rezension

Gerd LaudertDer rote Doktor – Arzt, Kommunist, Antistalinist, Autor. Joseph Schölmerich (1913–1995) Spurensuche zum roten Doktor von Kasbach. Von Simone Wittig, in: Rhein-Zeitung, Ausgabe A, 29. September 2020, S. 21 Rezension von Wladislaw Hedeler, in: Berliner Debatte Initial 31 (2020) 1, S. 161–163

Warum Jungs heute nicht mehr Adolf heißen – Rezension

Nicole Hördler/Sigrid JacobeitWarum Jungs heute nicht mehr Adolf heißen – Was ich schon immer über die Nazi-Zeit wissen wollte Rezension von Eberhard Erdmann, in: Mecklenburgische & Pommersche Kirchenzeitung, Nr. 18, 3. Mai 2020, S. 11

Gewerkschafter im KZ Osthofen 1933/34 – Rezension

Angelika Arenz-Morch, Stefan Heinz (Hrsg.)Gewerkschafter im Konzentrationslager Osthofen 1933/34 – Biografisches HandbuchHerausgegeben im Auftrag der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-PfalzReihe Gewerkschafter im NationalsozialismusVerfolgung – Widerstand – Emigration, Band 8 Rezension von Barbara Distel, in: Gegen Vergessen – Für Demokratie | Nr. 103 / März 2020, S. 45/46