Arbeit – Bewegung – Geschichte 2020/II – Rezension

Arbeit – Bewegung – Geschichte. Zeitschrift für historische Studien 2020/II – Rezensionen Brave New Work. Rezension von Stefan Walfort, in: Litlog. Göttinger eMagazin für Literatur – Kultur – Wissenschaft, 27. August 2020 Rezension von Holger Czitrich-Stahl, in: Globkult Magazin, 14. Juli 2020

Mark Homann, Jenseits des Mythos – Rezensionen

Mark HomannJenseits des MythosDie Geschichte(n) des Buchenwald-Außenkommandos Wernigerode und seiner „roten Kapos“ISBN: 978-3-86331-511-5 | 328 Seiten | 24,– € Rezension von Ernst Reuß auf dem Blog „Historisches Sachbuch“ Die roten Kapos in Wernigerode und ihr langer Schatten. Mark Homann legt Studie zur Geschichte der Mahn- und Gedenkstätte vor. Von Dr. Uwe Lagatz, in: Neue Wernigeröder […]

Wolfgang Benz (Hrsg.) Streitfall Antisemitismus – Rezensionen

Wolfgang Benz (Hrsg.)Streitfall AntisemitismusAnspruch auf Deutungsmacht und politische Interessen2. Auflage September 2020ISBN: 978-3-86331-532-0 | 328 Seiten Hardcover | 24,– € Antisemitismus und Kritik an Israel wird oft miteinander vermengt. In einem Sammelband werden die heiklen Begriffe von kompetenten Fachleuten differenziert analysiert und abgegrenzt. Rezension von Claudia Kühner, in: Journal21.ch, 1. September 2020 „Streitfall Antisemitismus“: Wenn […]

Kurt Eisner, Reden und Schriften – Rezension

Kurt Eisner, Reden und Schriften Ediert, eingeleitet und herausgegeben von Riccardo Altieri, Sophia Ebert, Swen Steinberg, Cornelia Baddack und Frank Jacob Reihe Kurt Eisner-Studien • Band 7 ISBN: 978-3-86331-504-7 | 242 Seiten | 19,– € Walter Delabar: Unsicherer KantonistBand 6 „100 Schmäh- und Drohbriefe an Kurt Eisner 1918/19“ und Band 7 „Reden und Schriften“ der […]

100 Schmäh- und Drohbriefe an Kurt Eisner, 1918/19 – Rezension

100 Schmäh- und Drohbriefe an Kurt Eisner, 1918/19 Ediert, eingeleitet und herausgegeben von Frank Jacob und Cornelia Baddack Reihe Kurt Eisner-Studien • Band 6 ISBN: 978-3-86331-495-8 | 148 Seiten | 16,– € Walter Delabar: Unsicherer KantonistBand 6 „100 Schmäh- und Drohbriefe an Kurt Eisner 1918/19“ und Band 7 „Reden und Schriften“ der Kurt Eisner-Studien erweitern […]

Kalmen Wewryk, Nach Sobibor und zurück – Rezension

Kalmen Wewryk Nach Sobibor und zurück ISBN: 978-3-86331-517-7 | 176 Seiten | 14,– € Herausgegeben vom Bildungswerk Stanisław HantzAus dem Englischen von Ekpenyong Ani Mit einem Beitrag von Andreas Kahrs und Steffen Hänschen zum Ghetto Chełm und dem Vernichtungslager Sobibor Rezension von Ernst Reuß, Ein Akt der Verzweiflung. Aufstand in Sobibór, in: Neues Deutschland vom […]

Die Deutschen und Gorbatschow

Hermann WentkerDie Deutschen und GorbatschowDer Gorbatschow-Diskurs im doppelten Deutschland 1985-1991 ISBN: 978-3-86331-537-5ca. 620 Seiten | 29,00 Euro ISBN: 978-3-86331-985-4 (E-Book)23,– Euro Voraussichtlicher Erscheinungstermin: September 2020 Französinnen in RavensbrückZeugnisse der deportierten Frauen Herausgegeben von der Amicale de Ravensbrück und der Association des déportées et internées de la Résistance (ADIR)Aus dem Französischen von Carsten HinzMit einer Einführung […]

Petra Weber, Getrennt und doch vereint – Rezensionen

Petra WeberGetrennt und doch vereintDeutsch-deutsche Geschichte 1945–1989/90 ISBN: 978-3-86331-480-4 | 1292 Seiten | 49,– Euro 30 Jahre Deutsche Einheit. Die Kluft zwischen Ost und West scheint größer denn jeDie Historikerin Petra Weber sucht in „Getrennt und doch vereint“ das Verbindende zwischen den beiden Deutschlands, zwischen Anziehung und Abstoßung. Rezension von Hermann Rudolph, in: Der Tagesspiegel, […]

Der rote Doktor – Rezension

Gerd LaudertDer rote Doktor – Arzt, Kommunist, Antistalinist, Autor. Joseph Schölmerich (1913–1995) Rezension von Wladislaw Hedeler, in: Berliner Debatte Initial 31 (2020) 1, S. 161–163

Warum Jungs heute nicht mehr Adolf heißen – Rezension

Nicole Hördler/Sigrid JacobeitWarum Jungs heute nicht mehr Adolf heißen – Was ich schon immer über die Nazi-Zeit wissen wollte Rezension von Eberhard Erdmann, in: Mecklenburgische & Pommersche Kirchenzeitung, Nr. 18, 3. Mai 2020, S. 11

Gewerkschafter im KZ Osthofen 1933/34 – Rezension

Angelika Arenz-Morch, Stefan Heinz (Hrsg.)Gewerkschafter im Konzentrationslager Osthofen 1933/34 – Biografisches HandbuchHerausgegeben im Auftrag der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-PfalzReihe Gewerkschafter im NationalsozialismusVerfolgung – Widerstand – Emigration, Band 8 Rezension von Barbara Distel, in: Gegen Vergessen – Für Demokratie | Nr. 103 / März 2020, S. 45/46