Benz.Islamkritik_Umschlag
Inhaltsverzeichnis Juni 2011 ISBN:
978-3-86331-012-7
203 Seiten
Wolfgang Benz

Antisemitismus und „Islamkritik“

Bilanz und Perspektive (E-Book/pdf)
15.00 

Gibt es einen neuen Antisemitismus? Nimmt Judenfeindschaft an Heftigkeit immer mehr zu? Ist Kritik an Israel eine neue Form von Antisemitismus oder existiert ein Tabu, nach dem Kritik an Israel in Deutschland verboten ist? Darf man Judenfeindschaft mit der Stigmatisierung anderer Minderheiten vergleichen?
Auf diese und weitere Fragen versucht Wolfgang Benz in einer Bilanz seiner langjährigen Beschäftigung mit aktueller Judenfeindschaft und ihren historischen Wurzeln Antwort zu geben. Vergleichende Genozidforschung ist für das Themenfeld ebenso notwendig wie vergleichende Vorurteilsforschung, deren zentraler Gegenstand der Antisemitismus ist. Sie darf deshalb die als „Islamkritik“ auftretende Feindschaft gegen Muslime nicht ignorieren.

Wolfgang Benz schreibt am 13.2.2019 im Tagesspiegel zum ,,Feindbild Israel“

vergriffen, lieferbar als E-Book