Jahrbuch für Historische Kommunismusforschung 2018 ( 23.09.2019 )


Jahrbuch für Historische Kommunismusforschung 2018
Herausgegeben von Ulrich Mählert, Matthias Middell (Gastherausgeber der Ausgabe 2019), Jörg Baberowski, Bernhard H. Bayerlein, Bernd Faulenbach, Peter Steinbach, Stefan Troebst, Manfred Wilke
im Auftrag der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

„Ein hochinteressanter Band ist den Herausgebern des Jahrbuchs für Historische Kommunismusforschung
für das Jahr 2018 gelungen. Der thematische Hauptblock widmet sich […] in acht Beiträgen der Stalinisierung kommunistischer Parteien in den 1920er Jahren.“
Aus der Rezension von Thilo Scholle in: Zeitschrift für sozialistische Politik und Wirtschaft (spw) 4/2019

us_jhk_2018_hks_33n_fahne.indd