Wegehaupt‚ Phillip


Wegehaupt_Umschlag
Phillip Wegehaupt

„Wir grüßen den Haß!“

Die ideologische Schulung und Ausrichtung der NSDAP-Funktionäre im Dritten Reich
19.00 

Reihe Dokumente – Texte – Materialien, Band 82

Mit dem Begriff „weltanschauliche Schulungen“ bezeichneten die Nationalsozialisten parteiinterne Instruktions- und Indoktrinationsmaßnahmen. Tausende NSDAP-Funktionäre durchliefen zwischen 1933 und 1945 Lehrgänge, deren Ziel die Schaffung einer fanatischen, von der NS-Ideologie vollkommen überzeugten Führungselite war. Mithilfe dieser auf den Nationalsozialismus eingeschworenen „Garanten der Bewegung“ sollte dessen Herrschaft verteidigt und ausgebaut werden.
Phillip Wegehaupt widmet sich einem bisher kaum erforschten Gebiet der Geschichte des Dritten Reichs. Er beschreibt Aufbau und Funktionsweise des NSDAP-Schulungsapparats, analysiert Lehrpläne und Schulungsmaterial und geht der Frage nach, welche Funktion den Parteischulungen bei der ideologischen Vorbereitung des Holocaust zukam.

Download cover Inhaltsverzeichnis Mai 2012 ISBN:
978-3-86331-021-9
184 Seiten