Saavedra Santis‚ Ramona


us_saavedra_wickert_ravensbrueck_druck.indd
Ramona Saavedra Santis, Christl Wickert (Hrsg.)

„... unmöglich, diesen Schrecken aufzuhalten“

Die medizinische Versorgung durch Häftlinge im Frauen-KZ Ravensbrück. Beiträge zu einer Ausstellung
20.00 

Krankenreviere in Konzentrationslagern haben in Öffentlichkeit und Forschung bislang wenig Aufmerksamkeit gefunden. Im Mittelpunkt des Bandes und der begleitenden Ausstellung stehen das Krankenrevier im Frauen-Konzentrationslager Ravensbrück und dessen Häftlingspersonal.
Ärztinnen und Pflegerinnen mussten eine Gratwanderung zwischen den Befehlen der SS, den Bedürfnissen der Kranken und ihren eigenen Überlebensinteressen bewältigen. Schriftzeugnisse und SS-Dokumente, Fotos und Zeichnungen ehemaliger Revierarbeiterinnen und ihrer Patientinnen schildern eindringlich den Alltag im Krankenrevier.

Download cover Inhaltsverzeichnis Juli 2017 ISBN:
978-3-86331-344-9
216 Seiten

Saavedra Santis_Cover
Ramona Saavedra Santis

Im Auftrag der Erinnerung

Antonina Nikiforova und das Ravensbrück-Gedächtnis
19.00 

Forschungsbeiträge und Materialien der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten, Band 9

Antonina Nikiforova war eine der großen Chronistinnen des Frauen-Konzentrationslagers Ravensbrück. Während ihrer Haft im Lager musste die sowjetische Militärärztin als Pathologin im Krankenrevier arbeiten. Nach ihrer Befreiung veröffentlichte sie das erste Buch über das Frauen-KZ in der Sowjetunion und baute ein umfangreiches Archiv zur Geschichte des Lagers auf. Ramona Saavedra Santis hat den Bestand erschlossen und präsentiert mit dem vorliegenden Band Auszüge des Nachlasses. Überdies vermittelt sie Erfahrungen der bis heute in Forschung und Öffentlichkeit wenig wahrgenommenen Gruppe der sowjetischen Häftlinge und die Bedeutung des Frauen-KZ in der sowjetischen und russischen Erinnerungskultur.

Download cover Inhaltsverzeichnis März 2013 ISBN:
978-3-86331-105-6
144 Seiten