Roth‚ Harald


Mall_Roth
Volker Mall, Harald Roth

„Jeder Mensch hat einen Namen“

Gedenkbuch für die 600 jüdischen Häftlinge des KZ-Außenlagers Hailfingen/Tailfingen
24.00 

40 448 – 41 047: Das Nummernbuch des elsässischen KZ Natzweiler-Struthof führt 600 jüdische Häftlinge auf, die Mitte November 1944 aus dem KZ Stutthof bei Danzig in das KZ-Außenlager Hailfingen/Tailfingen deportiert worden sind. Die Buchhalter des Todes machten aus Menschen Nummern – ob in Auschwitz, Natzweiler, Dachau oder anderen Konzentrationslagern.
Volker Mall und Harald Roth haben in jahrelanger Arbeit die Leidens-wege der Häftlinge rekonstruiert. Das Gedenkbuch gibt den Toten und Überlebenden des KZ-Außenkommandos Hailfingen/Tailfingen durch Selbstzeugnisse, biografische Recherchen und Fotografien -Namen und Würde zurück.
„Dieses Buch ist als Exempel ein Baustein der Erinnerung, es ist ein wichtiger Beitrag zur Lokalgeschichte des KZ-Unrechts-systems und es ist eine notwendige Würdigung der Opfer.“

Aus dem Vorwort von Wolfgang Benz

Download cover Inhaltsverzeichnis Mai 2009 ISBN:
978-3-940938-39-8
367 Seiten

Hardcover