Michel‚ Chantal Catherine


umschl_michel_2.indd
Chantal Catherine Michel

Das Jiddische Kino

Aufstiegsinszenierungen zwischen Schtetl und American Dream
24.00 

Zwischen 1911 und 1950 entstanden in Europa und in den USA Filme, die sich gezielt an ein osteuropäisch-jüdisches Publikum wandten. Inhaltlich griff dieses Jiddische Kino häufig eine Frage auf, die seine Zuschauer im Kontext der Migration in die USA bewegte: die Vereinbarkeit von osteuropäisch-jüdischer Identität mit dem Streben nach dem American Dream. Mittels Film-analysen zeigt und diskutiert die Autorin, wie das Jiddische Kino sozialen Aufstieg thematisiert und ob und wie dabei die Gegenpole yidishkayt und Assimilation miteinander vereint werden.

vergriffen, lieferbar als E-Book

Download cover Inhaltsverzeichnis November 2012 ISBN:
978-3-86331-081-3
400 Seiten

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für den Betrieb der Website erforderlich. Es wird empfohlen, sie nicht zu deaktivieren.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren