Lanwerd (Hrsg./Ed.)‚ Susanne


us_urban_sacred_druck.indd
Susanne Lanwerd (Hrsg./Ed.)

The Urban Sacred

Städtisch-religiöse Arrangements in Amsterdam, Berlin und London How Religion Makes and Takes Place in Amsterdam, Berlin and London
20.00 

Ausstellungskatalog · Exhibition catalogue

Texte von · Texts by
Daan Beekers, Steph Berns, Rolf Engelbart, Kim Knott, Volkhard Krech, Susanne Lanwerd und Birgit Meyer

The Urban Sacred untersucht die Präsenz von Religion in Amsterdam, Berlin und London. Deutlich wird, dass diese Städte, die gemeinhin zu den säkularsten der Welt zählen, nach wie vor durch Religion mitgeprägt sind, wenngleich gelegentlich auf überraschende Weise. Die Essays des Katalogs bieten konzeptionelle Ansätze, die auf innovative Weise der Präsenz und Materialität von Religion begegnen. Sie werden durch Fotos ergänzt, deren künstlerischer Zugang noch einmal andere, vielleicht ungewohnte Perspektiven auf Menschen und Orte, Städte und Gebäude ermöglicht.

The Urban Sacred investigates the presence of religion in Amsterdam, Berlin and London. It shows that these cities, commonly counted among the most secularized places of the world, continue to be permeated by religion – albeit in sometimes unexpected ways. The essays of this catalogue show the conceptual framework of how to approach the materiality of religion in Western European cities today. The texts are complemented by photographs. The specific perspectives of the artists offer an alternative approach, allowing unattended entanglements between people, places and spaces to emerge.

Download cover Inhaltsverzeichnis Februar 2016 ISBN:
978-3-86331-285-5
176 Seiten