Kolk‚ Jürgen


Kolk_Cover
Jürgen Kolk

Mit dem Symbol des Fackelreiters

WALTER HAMMER (1888–1966). Verleger der Jugendbewegung – Pionier der Widerstandsforschung
22.00 

Mit einem Vorwort von Peter Steinbach

Als Publizist gehörte Walter Hammer zu den Visionären der Freideutschen Jugendbewegung. Unter seiner Federführung erschienen in der Weimarer Republik die Zeitschrift „Junge Menschen“ und die politischen Bücher des Fackelreiter-Verlages. Zeitlebens sensibel und verletzlich, in der Sache aber streitbar und verantwortungsbewusst, war er der geborene Redakteur. Als die Weimarer Demokratie scheiterte, folgten für ihn Jahre der Entwurzelung, Haft und Emigration. Er überlebte die Verfolgung. Hammers empirische Zeitgeschichtsforschung nach 1945 gilt heute als Pionierarbeit einer integralen Widerstandsgeschichte.

Download cover Inhaltsverzeichnis März 2013 ISBN:
978-3-86331-078-3
303 Seiten