Fasel‚ Peter


Fasel_Revolte.ohne Rand
Peter Fasel

Revolte und Judenmord: Hartwig von Hundt-Radowsky (1780–1835)

Biografie eines Demagogen
22.00 

Unsere Kenntnisse über die Genese des modernen Antisemitismus im frühen und mittleren 19. Jahrhundert sind nach wie vor lückenhaft. Mit seiner Studie über Hartwig von Hundt-Radowsky legt Peter Fasel die erste wissenschaftliche Biografie eines extremen Judenfeindes dieser Zeit vor. Das weitgehend aus den Quellen erarbeitete Werk weist nach, dass der moderne Vernichtungsantisemitismus sich im geistigen Umfeld der frühen deutschen Nationalbewegung herausgebildet hat. In seinen Kampfschriften breitet Hundt-Radowsky seit den zwanziger Jahren des 19. Jahrhunderts ein geschlossenes Welterklärungsmodell aus, das kein Judenfeind vor ihm konstruiert hat.

Download cover Inhaltsverzeichnis Januar 1010 ISBN:
978-3-938690-23-9
319 Seiten