Alwin Brandes (1866–1949) ( 11.12.2019 )


Siegfried Mielke/Stefan Heinz
Alwin Brandes (1866–1949)
Oppositioneller – Reformer – Widerstandskämpfer

Oktober 2019 | ISBN: 978-3-86331-486-6 | 566 Seiten | 29,– €

Antikommunist und Nazigegner. Alwin Brandes Die Biographie des bekannten Gewerkschafters der Weimarer Republik liefert wichtige Informationen über die sozialdemokratische Gewerkschaftspolitik und ihres Scheiterns, von Peter Nowak auf dem Blog aus der Freitag-Community, 20. Dezember 2019

Neues Buch erinnert an Alwin Brandes
„Oppositioneller – Reformer – Widerstandskämpfer“ – so lautet der Titel einer neuen Biographie über Alwin Brandes (1866–1949), in: Metallzeitung, 1. Dezember 2019

„Vergessene Gewerkschaftsfunktionäre zum Bestandteil einer kollektiven Erinnerungskultur machen“
Interview von Georgios Chatzoudis mit Stefan Heinz über den vergessenen Gewerkschafter Alwin Brandes, in: Wissenschaftsportals L.I.S.A. der Gerda-Henkel-Stiftung, 26. November 2019

Vergessener Gewerkschafter. Antifaschist und Antikommunist: Siegfried Mielke und Stefan Heinz haben eine Biographie über Alwin Brandes vorgelegt,
Rezension von Markus Bernhardt, in: junge Welt, 4.11.2019, Seite 15 / Politisches Buch

us_mielke_heinz_brandes_fahne